Ein neues Therapiekonzept 1/2
 

 

Konische Patrizen aus Keramik (Zirkonoxid),

                                                           
    
 

kombiniert mit galvanogeformten Matrizen
aus Feingold,

 
    
 

eingefügt im Einstückgußgerüst (Tertiärgerüst).

 
    
 

Dieses Konzept ist sowohl auf natürlichen Zähnen als auch auf Implantaten anwendbar.

 


Die Vorteile dieses Halteelements bitte hier klicken


 

Puth & Winter  ▪  Dental-Technik GmbH
    
Am Klinggraben 9  ▪  63500 Seligenstadt  ▪  Telefon: 06182 - 2 87 99  ▪  Telefax: 06182 - 20 01 29  ▪  E-Mail:info@puth-winter.de